Morna and Craig

1Vom 10.11.13 bis zum 15.11.13 waren 14 Schottische Schüler und 2 Lehrerinnen aus East Lothian in Schottland bei uns in Forst zu Gast. Zwei von ihnen, Craig Thorburn und Morna Renwick, waren an unserer Schule. Am Montag wurden sie vom Landrat und später von unserem Schulleiter, Herrn Röger, empfangen und von Schülern der Klasse 9b durch das Schulhaus geführt. In einigen Klassen hatten sie Sprachspiele. Am Dienstag assistierten sie den Lehrern im naturwissenschaftlichen Bereich und im Mittagsband wurden sie durch das Mehrgenerationenhaus geführt.

Weiterlesen: Morna and Craig

Eine zu kurze Woche

North Berwick Law August 2013 (5)Please remain seated until the fasten seatbelt sings has been switched off, der erste Satz den wir, die Forster und Gubener Schüler mit Frau Henze-Özdemir und Frau Scheffel hörten, nachdem wir auf dem Flughafen in Glasgow gelandet sind. Schon steht uns das erste Erlebnis bevor: „Linksverkehr“. Wir fahren also mit dem Bus vom Flughafen ins Euro-Hostel in der Innenstadt von Glasgow am Fluss Clyde und sind gespannt auf eine spannende Erkundungstour in dieser wirklich lauten und total überfüllten Stadt.

Weiterlesen: Eine zu kurze Woche

Glasgow-Forst-Glasgow

IMG 2586Am Mittwoch verabschiedeten wir uns von unseren schottischen Austauschschülern.
Nachdem sie am Freitag am Berliner Flughafen gelandet waren, verbrachten sie das gesamte Wochenende in Berlin. Am Sonntagabend erreichten sie mit dem Zug Forst. Und gleich am Montag ging es dann zu den Arbeitsplätzen. Währenddessen zwei Schüler an unserem Gymnasium ihr Deutsch verbesserten, konnten die anderen Schotten zum Beispiel bei Mazda oder der Rosenapotheke arbeiten. Am Abend bekamen sie eine Führung in der Feuerwehr.

Weiterlesen: Glasgow-Forst-Glasgow

Haggis und viel, viel Schottland

IMG 1526Am Sonnabend, dem 20. Oktober 2012 ging es endlich los.
Wir – 18 Schüler/innen aus Forst und Guben sowie Frau Henze-Özdemir und Frau Scheffel flogen nach Glasgow in Schottland.
Am Nachmittag gehörte Glasgow uns. Nach Power-Shopping und leckerem Essen kauften wir Tickets für den Sonntagsausflug nach Edinburgh. Die Nacht im Euro Hostel war sehr kurz, denn gegen 7.00 Uhr war schon Frühstück angesagt.

Weiterlesen: Haggis und viel, viel Schottland

Cookieinformation: Cookies sind für die korrekte Funktionsweise von Teilen unserer Webseite notwendig. Wir verwenden Cookies, um die Seitennutzung zu analysieren und unsere Webpräsentation zu verbessern. Ferner haben wir so auch die Möglichkeit, zusätzliche Informationen unseren Nutzern zu bieten. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Bitte klicken Sie auf "Cookies akzeptieren", wenn Sie mit dem Setzen der Cookies einverstanden sind. Davon unberührt bleiben solche Cookies, die nicht einer Einwilligung bedürfen.