Fronter Anmeldung

 Benutzername:

 Kennwort:


  Warum Fronter? 

Besucherstatistik

HeuteHeute2242
WocheWoche8708
MonatMonat53455
GesamtGesamt2356407

unsere Partner

musikschule

BTUCS
SchuleOhneRassismus
Logo Hoch

fronter

dbomba

 

WebGo24 Logo

Vorweihnachtliche Stimmung bei der Biologieolympiade

PHOTO 2018 12 17 10 46 08Am heutigen 17. Dezember 2018 rauchten nicht nur die Räuchermänner in den schon weihnachtlich festlich geschmückten Stuben, sondern auch die Köpfe von insgesamt 22 Schülerinnen und Schülern der vier siebten Klassen des Friedrich-Ludwig-Jahn Gymnasiums in Forst.

Als Auftakt der „Woche des individuellen Lernens und der Talenteförderung“ fand am heutigen Montag wieder die traditionelle Biologieolympiade statt. Zur Durchführung dieser bereiteten biologisch interessierte Schülerinnen und Schüler der elften Klassen verschiedene Aufgaben zu den Themenkomplexen Mensch, Zellen, Mikroskopie, Pflanzen, Tiere und Ökologie vor. Auch eine Kreativstation war Bestandteil der biologischen Olympiade, in der jeweils zwei Dreierteams aus allen vier siebenten Klassen gegeneinander antraten und wissbegierig um die meisten Punkte wetteiferten.

Weiterlesen: Vorweihnachtliche Stimmung bei der Biologieolympiade

„Die Rückkehr der Wölfe“- eine unglaubliche Erfolgsgeschichte

IMG 1030…oder „Ein Familienausflug an das IHP (innovations for high performance microelectronics) nach Frankfurt-Oder“
…. oder doch lieber „Forschungspreis aus den Händen der Wissenschaftsstaatssekretärin Dr. Ulrike Gutheil erhalten“?
Wie überschreibe ich diesen Bericht über mein unglaubliches Erlebnis am Tag der offenen Tür am IHP in Frankfurt?
Aber vielleicht von Beginn an:

Weiterlesen: „Die Rückkehr der Wölfe“- eine unglaubliche Erfolgsgeschichte

Gut getarnt ist halb gewonnen

IMG 0601Im Tierreich entscheidet die Tarnung oftmals über fressen oder gefressen werden. Beim Finale der XXII. Landesbiologieolympiade am Carl-Friedrich-Gauß Gymnasium in Frankfurt/Oder mussten die sogenannten Stabheuschrecken jedoch nicht fürchten, von den jungen Biologen gefressen zu werden. Ganz im Gegenteil: Äußerst behutsam wurden die Insekten in Plastikbechern von den wissbegierigen kleinen Forschern im Hinblick auf ihren Körperbau und ihre Reaktionen auf verschiedene äußere Reize untersucht.

Weiterlesen: Gut getarnt ist halb gewonnen

Cookieinformation: Cookies sind für die korrekte Funktionsweise von Teilen unserer Webseite notwendig. Wir verwenden Cookies, um die Seitennutzung zu analysieren und unsere Webpräsentation zu verbessern. Ferner haben wir so auch die Möglichkeit, zusätzliche Informationen unseren Nutzern zu bieten. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Bitte klicken Sie auf "Cookies akzeptieren", wenn Sie mit dem Setzen der Cookies einverstanden sind. Davon unberührt bleiben solche Cookies, die nicht einer Einwilligung bedürfen.
Datenschutzerklärung Cookies akzeptieren Cookies nicht akzeptieren